HK-Modelle
  HK-Modelle
HK-Modelle - RC-Motoren
  Hauptseite
  ....und das bin Ich
  Gästebuch
  Gedenkdiorama für "Cowboy"
  RC-Trucks
  RC-Cars
  RC-Schiffe
  Tuningmodelle
  Standmodelle 1:43-1:12
  Maßstabsrechner
  Anfängerfragen
  Tips und Tricks
  => Hilfestellung zum lackieren
  => Lacke und Chrom entfernen
  => Alterungen und Rost - Praxistips
  => Löten
  => Kleben
  => RC-Frequenzen
  => RC-Motoren
  Ausstattungsdetails für RC-Trucks und Scaler. by HK-Modelle
  Disclaimer!!
  Impressum
  Links
  Datenschutz
  © Copyright by HK-Modelle




Modell-Motoren

Es gibt viele Arten sein Modell voranzutreiben, einige davon möchte ich euch kurz vorstellen.

Man unterscheidet im Modellbau zwischen zwei Hauptantriebstechniken, wobei es noch weitere gibt.

Die beiden geläufigsten sind , der Elektro-Antrieb und der Verbrennungsmotor. Beide unterteilen sich weiterhin.

                                        
                                      Brushless  (werden mit speziellen Brushless Reglern betrieben)
Elektromotoren =
                                      Bürstenmotor


                                                  2-Takt / 4-Takt Motor Verbrenner
Verbrennungsmotoren =
                                                   Benzinmotoren


Truckmodelle werden oftmals mit Getrieben und Schaltgetrieben versehen.

Man kann im wesendlichen jede Motorart mit unterschiedlicher Spannung betreiben.
Im Truckmodellbau sind überwiegend 7,2V und 12V beheimatet. Aber auch hier finden langsam die Bürstenlosen Motoren ( Bushless-Motoren) ihren Einsatz.

Brushless-Motoren werden mit speziellen Fahrreglern betrieben die an LiPo Akkus angeschlossen werden, was aber nicht zwingend ist. Diese Regler können je nach anliegender Spannung, entsprechende Leistung an den Motor abgeben, was die Modelle entsprechend schneller machen.
LiPo-Akkus können aber auch an normalen Reglern benutzt werden solange diese darauf ausgelegt sind und den Spannungsbereich abdecken.

Wichtig ist, Fahrregler, Akku und Motor, sowie auch die restliche Elektronik sollten die gewählte Spannung aushalten können. Sonst kann es zu Beschädigungen der Elektronik oder zum Kleinbrand kommen der das Modell zerstört.



es geht noch weiter....


Noch im Aufbau

.
Sie sind der 40989 Besucher (94259 Hits) Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Update 07.12.2016: